Die Gastrosophinnen

Die Gastrosophinnen

Die Gastrosophinnen sind begeisterte Hobbyköchinnen. Damit sie sich austauschen können wurde der Club Gastrosophinnen Schweiz am 8. Januar 1988 gegründet und zählt heute ca. 400 Mitglieder, die sich auf die ganze Schweiz und angrenzenden Ländern verteilen. Durch die Mitgliedschaft lernen sich die Mitglieder untereinander, zB an den vom Vorstand organisierten Veranstaltungen, kennen. Daraus entstehen sogenannte “Kochfreundschaften”, die sich regelmässig unverbindlich zum Kochen treffen. Wir haben keine Vereinszwänge, die eingehalten werden müssen. Jeder beteiligt sich da wo “Frau” Lust dazu hat.

Es bestehen auch keine Aufnahmebedingungen. Wenn Sie einfach gerne Kochen und Freude an schön gedeckten Tischideen haben und ganz nebenbei noch neue Rezepte kennen lernen oder austauschen wollen, dann sind die Voraussetzungen schon erfüllt.

ZUTATEN:

· 400 g Bio-Frischlachs
· 8 grüne Spargelstangen
· 8 weisse Spargelstangen
· 1 reife Avocado
· 1 Tomate

Vinaigrette für Lachstatar:
· 1/2 Limonensaft
· 1 EL Körnersenf
· 1 TL Peterli
· 1 TL Schnittlauch
· 1 TL Basilikum
· 1 TL Echalotten
· 3 EL Rahm

Vinaigrette für Avocados:
· 9 Teile Oel
· 1 Teil Essig
· Peterli, Schnittlauch, Basilikum fein geschnitten
· Salz, Pfeffer
· Tomatencoulis

Lachs- oder Thunfisch-Tatar mit Avocado und Spargeln

Lachs in kleine Würfelchen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Vinaigrette beträufeln.

Avocado klein würfeln und ebenfalls mit beträufeln und kurz ziehen lassen.

Weisse Spargeln schälen, grüne Spargeln unteres Ende abschneiden, evtl. 1/3 von unten ebenfalls schälen. in Salzwasser al dente kochen. Auskühlen lassen. Halbieren und auf Teller anrichten.

Mit Hilfe eines Ringes zuerst Lachstatar dann Avocadowürfelchen und wieder Lachstatar einfüllen.

Vorsichtig den Ring auf die Spargel stellen und Ring entfernen. Nach Belieben ausgarnieren.